Ashley Goldsmith

Chief People Officer

Als Chief People Officer bei Workday obliegt Ashley Goldsmith die Gesamtverantwortung für das Personalwesen, das Global Impact-Programm sowie die Workday Foundation.

Vor ihrer Tätigkeit bei Workday war Ashley Chief Human Resources Officer und Executive Vice President bei Polycom. Bevor sie zu Polycom wechselte, war sie Senior Vice President für Personalwesen, Unternehmenskommunikation sowie Umwelt- und Arbeitsschutz des Bereichs Tissue Diagnostics bei F. Hoffmann-La Roche. Davor war sie Chief Human Resources Officer bei Ventana Medical Systems und stand der Personalabteilung von The Home Depot als Vice President vor.

Ashley hat einen Master of Business Administration von der Kellogg School of Management an der Northwestern University, einen Master in Personalentwicklung von der Georgia State University und einen Bachelor in Psychologie von der Vanderbilt University. Sie ist Fellow an der National Academy of Human Resources und Mitglied in deren Foundation Board of Trustees. Darüber hinaus ist Ashley Mitglied des Board of Directors der Human Resources Policy Association und des Cornell Center for Advanced Human Resources Studies sowie der San Francisco Society for the Prevention of Cruelty to Animals.

Das könnte Sie auch interessieren

Workday: Frauen in der Technologie-Branche
Video ansehen
Ein Jahr klüger: Die 7 wichtigsten Details zur Unternehmenskultur
Artikel lesen
6 Schritte zu einem vielfältigeren und inklusiveren Unternehmen
Blog lesen