Anwendungsfall für gemeinnützige Organisationen

Wie gemeinnützige Organisationen Workday Adaptive Planning erfolgreich einsetzen

Mit Workday Adaptive Planning können gemeinnützige Organisationen Pläne, Modelle, Budgets und Prognosen für eine erfolgreiche Zukunft erstellen.

Workday Enterprise Planning-Dashboard mit Programmmetriken für gemeinnützige Organisationen.

Zentrale Anwendungsfälle

Speziell für gemeinnützige Organisationen entwickelte Modelle auf einen Blick:

  • Aufwandsbudgets für Programme – Planen Sie Direktkosten und weisen Sie Headcount und Fixkosten Fonds, Programmen und Standorten zu. Gewähren Sie Budgetverantwortlichen Zugriff auf Daten mit Drilldown-Funktionen.
  • Fördermittelplanung – Erstellen Sie Finanzierungs- und Ausgabenpläne auf der Basis von Fördermitteln für zweckgebundene und nicht zweckgebundene Spenden. Verschaffen Sie sich Einblicke in Einnahmen und Ausgaben während der Laufzeit von Fördermitteln.
  • Personalbesetzung und -planung – Planen Sie Headcounts sowie Kosten für Gehälter, Zusatzleistungen, Steuern und andere mitarbeiterbezogene Kosten für Programme. Integrieren Sie HR- und Entgeltabrechnungssysteme, um Mitarbeiterdaten zu übernehmen und verschiedene Annahmen für Nebenleistungssätze zu verwenden.
  • Modellierung von Mitgliedschaften und Veranstaltungen – Prognostizieren Sie Mitgliedsbeiträge, Ticketing für Veranstaltungen, Serviceangebote und andere ertragsfördernde Aktivitäten.
  • Budgetieren und planen Sie programm- und geldmittelübergreifend – Weisen Sie Fixkosten genau zu und stimmen Sie das Personal auf Programm und Finanzierung ab.

Sind Sie interessiert?
Kontaktieren Sie uns.