Die DSGVO wird voraussichtlich zu tiefgreifenden Veränderungen in der Frage führen, wie HR-Abteilungen Mitarbeiterdaten verwalten und schützen.

Obwohl Compliance für viele Unternehmen in Europa und darüber hinaus höchste Priorität hat, sind nur 7 Prozent der befragten Unternehmen darauf vorbereitet, diese Veränderungen zu bewältigen.  52 Prozent der Unternehmen rechnen damit, wegen Nichteinhaltung der DSGVO mit Geldbußen belegt zu werden.

Wie können Sie die Reform für sich nutzen? In dieser Studie erfahren Sie, welche Schritte erforderlich sind, um den Auftrag effektiv zu erfüllen, und wie Sie DSGVO-Konformität zur Chance für Ihre HR-Abteilung machen können.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um Zugriff auf die Studie zu erhalten.

Durch das Anklicken der nachfolgenden Schaltfläche erkläre ich mich damit einverstanden, dass Workday meine personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.

Ich kann jederzeit durch Mitteilung an Workday GmbH, Grillparzerstr. 14, D-81675 München, oder per E-mail an privacy@workday.com der Verwendung meiner Daten für Zwecke der Werbung widersprechen und etwaig erteilte Einwilligungen widerrufen.

TRUSTe online privacy certification