Digitale Daten verändern die Art, wie Unternehmen operieren, von Grund auf. Die Entscheidungsfindung orientiert sich dabei mehr an Daten und Analysen als an Intuition und Erfahrung. Big Data ist zu einer Revolution von weltweitem Ausmaß geworden. Steve Lohr, Reporter, Pulitzer-Preisträger und Autor von Data-ism: The Revolution Transforming Decision Making, Consumer Behavior, and Almost Everything Else, zufolge wird die neue Datenabhängigkeit das bisherige Verständnis von Führung und Management verändern, neben vielen weiteren Aspekten im Unternehmensspektrum sowie im täglichen Leben.

Lohr diskutiert in diesem On-Demand-Video die Rolle der Daten in der heutigen Gesellschaft und beschreibt ihren weitreichenden Einfluss im Unternehmen und darüber hinaus.

Das bietet Ihnen der Videocast „DATA-ISM: How Big Data Is Revolutionizing the Way We Work“:

  • Erfahren Sie, wie Unternehmen auf ganz neue und innovative Weise von Big Data profitieren
  • und vorhandene Technologie auf den Prüfstand stellen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben
  • Entdecken Sie, wie Daten das Verständnis von Führung und Management neu definieren
  • Sehen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen jetzt auf die Zukunft vorbereiten können

REFERENT

Steve Lohr

Steve Lohr

Reporter,
The New York Times

 

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich das Video anzusehen (in englischer Sprache).

Durch das Anklicken der nachfolgenden Schaltfläche erkläre ich mich damit einverstanden, dass Workday meine personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.

Ich kann jederzeit durch Mitteilung an Workday GmbH, Grillparzerstr. 14, D-81675 München, oder per E-mail an privacy@workday.com der Verwendung meiner Daten für Zwecke der Werbung widersprechen und etwaig erteilte Einwilligungen widerrufen.

TRUSTe online privacy certification