Pressemitteilung

Siemens Convergence Creators setzt zur Modernisierung des Personalmanagements auf Workday

PLEASANTON, KALIF. und Wien, Österreich 22. Juli 2015 Workday Inc. (NYSE: WDAY), ein führender Anbieter von Enterprise-Cloud-Anwendungen für das Finanz- und Personalwesen, teilt mit, dass sich Siemens Convergence Creators, ein Marktführer von Software-Lösungen und Services in den Bereichen Kommunikation, Medien und Technologie, für den Einsatz von Workday Human Capital Management (HCM) entschieden hat. Mit der Verlagerung seines Personalmanagements aus mehreren Altsystemen in die Cloud will das Unternehmen in Zukunft flexibel, schnell und strukturiert Personalanalysen erstellen, die sein Wachstum unterstützen, seine Effizienz verbessern und schlankere Prozesse ermöglichen.
 
Siemens Convergence Creators benötigte ein globales und modernes HR-System, das sich an Wachstum und Veränderungen anpassen kann, die gesamte Organisation einschließt und einen detaillierteren Einblick in die Belegschaft bietet, deren hochqualifizierte Mitarbeiter verteilt auf 10 Länder arbeiten.
 
Mit dem Einsatz von Workday HCM verfolgt Siemens Convergence Creators folgende Ziele:
 
·       Etablierung eines einheitlichen globalen Systems für die Personalverwaltung, um Führungskräfte mit konsistenten Informationen zur Belegschaft, z.B. zum Personalbestand, bei der Planung und Entscheidungsfindung zu unterstützen.
·       Zugriff auf Analysen, die einen besseren Einblick in die jeweiligen Kompetenzen der Mitarbeiter liefern, um Kundenprojekte besser planen zu können. Mit Workday können Unternehmen schnell erkennen, welche Mitarbeiter genau die Fähigkeiten mitbringen, um Projekte optimal zu besetzen, beispielsweise Mitarbeiter die Französisch sprechen und spezielles technisches Know-how mitbringen.
·       Standardisierung der globalen HR-Prozesse und Vereinheitlichung der Aktivitäten, um die Effizienz im gesamten Unternehmen zu erhöhen. Siemens Convergence Creators kann mit Workday Geschäftsprozesse, wie beispielsweise Workflows, einfach konfigurieren und bei Bedarf an Veränderungen anpassen.
·       Mehr Mobilität für die Mitarbeiter mit der Bereitstellung einer intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche, die den Zugriff auf Informationen und die Erledigung von Aufgaben von überall und zu jeder Zeit ermöglicht. So können Mitarbeiter zum Beispiel die Zeiterfassung oder Urlaubsanfragen direkt über ihr Smartphone erledigen.
·       Nutzung kontinuierlich ausgerollter Innovationen von Workday, die allen Anwendern zum gleichen Zeitpunkt über die Cloud bereitgestellt werden.
 
Zitate
„Wir benötigten ein modernes HR-System, das zukünftiges Wachstum unterstützt, unsere gesamte globale Belegschaft einbezieht und uns eine strategischere Herangehensweise im Personalbereich ermöglicht“, kommentiert Dominik Löffler, Global Vice President HR bei Siemens Convergence Creators. „Mit Workday verfügen wir über ein globales HR-System, das flexibel ist, unseren Mitarbeitern mehr Eigenständigkeit und Mobilität bietet und dabei Echtzeit-Einblicke in unsere Belegschaft liefert. Fundiertere Entscheidungen und ein besserer Service für unsere Kunden sind die Resultate.“
 
„Mit Workday schlägt Siemens Convergence Creators ein neues Kapitel auf. Unser HR-System ist flexibel und liefert Analysemöglichkeiten, die bessere Entscheidungen sowie die weitere Expansion des Unternehmens unterstützen“, erklärt Chano Fernandez, President EMEA, Workday. „Damit stehen dem Unternehmen auch die Werkzeuge und Fähigkeiten zur Verfügung, um seine Belegschaft über Kontinente hinweg zu unterstützen und in ganz neuer Art und Weise einzubeziehen.“
 
* * *
 
Über Workday
Workday ist ein führender Anbieter von Enterprise-Cloud-Anwendungen für das Finanz- und Personalwesen. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und bietet weltweit Anwendungen in den Bereichen Finanzmanagement, Human Capital Management und Analyse für große Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden. Die große Kundenbasis von Workday reicht von mittelständischen Unternehmen bis hin zu Fortune-50-Unternehmen.
 
   

Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements including, among other things, statements regarding the expected performance and benefits of Workday’s offerings. The words "believe," "may," "will," "plan," "expect," and similar expressions are intended to identify forward-looking statements. These forward-looking statements are subject to risks, uncertainties, and assumptions. If the risks materialize or assumptions prove incorrect, actual results could differ materially from the results implied by these forward-looking statements. Risks include, but are not limited to, risks described in our filings with the Securities and Exchange Commission (SEC), including our Form 10-K for the year ended January 31, 2014 and our future reports that we may file with the SEC from time to time, which could cause actual results to vary from expectations. Workday assumes no obligation to, and does not currently intend to, update any such forward-looking statements after the date of this release.
 
Any unreleased services, features, or functions referenced in this document, our website or other press releases or public statements that are not currently available are subject to change at Workday's discretion and may not be delivered as planned or at all. Customers who purchase Workday, Inc. services should make their purchase decisions based upon services, features and functions that are currently available.
 
© 2015. Workday, Inc. All rights reserved. Workday and the Workday logo are registered trademarks of Workday, Inc.

 

Kontakt Workday
Lisa Stassoulli
Workday
+44 (0) 7568 377476
lisa.stassoulli@workday.com
Zurück zu den Pressemitteilungen