Emily McEvilly

Chief Customer Officer

Emily McEvilly ist Chief Customer Officer bei Workday und leitet die Customer Experience Organisation. Diese umfasst Professional Services, Education Services, Services and Software Alliances, Customer Success und Workday Support. In dieser Funktion steht sie den Teams vor, die für die Schaffung einer nahtlosen, effektiven Anwendererfahrung für die Kunden von Workday verantwortlich sind und sicherstellen, dass diese maximalen Nutzen aus ihrer Workday-Lösung ziehen. Emily und ihr Team sind darauf spezialisiert, die konkreten Anforderungen, Chancen und Herausforderungen der Workday-Kunden zu ermitteln und zu analysieren. Sie stellen individuelle Lösungen zusammen, die auf die Größe und den Standort des jeweiligen Unternehmens abgestimmt sind.

Zuvor war Emily als Senior Vice President, Services, bei Workday für Betriebsabläufe im Serviceteam von Workday zuständig. Emily kam 2010 zu Workday. Davor war sie zehn Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen bei PeopleSoft und Oracle tätig, vor allem in den Bereichen Business Development und Lösungsbereitstellung. Sie begann ihre berufliche Laufbahn bei Andersen Consulting (jetzt Accenture), mit den Schwerpunkten Gesundheits- und Hochschulwesen. Emily hat bereits in Nordamerika, Südamerika und Europa gelebt und gearbeitet.

Ihr Studium an der Clemson University schloss Emily mit einem Bachelor in Spanisch und internationaler Betriebswirtschaftslehre ab.

Folgen Sie Emily McEvilly auf LinkedIn.

Das könnte Sie auch interessieren

Gainsight präsentiert: Net Dollar Retention TV – Folge 3 mit Emily McEvilly
Video ansehen
Neues Konzept, gleiches Ziel: Kundenzufriedenheit bleibt oberste Priorität für Workday
Blog lesen
Die neue Realität: Interview mit Emily McEvilly von Workday
Video ansehen