Konsolidierung und Abschluss

Finanzkonsolidierung leicht gemacht

Workday bietet Ihnen die Möglichkeit, die Finanzkonsolidierung, das Reporting und den Periodenabschlussprozess zu automatisieren.

Konsolidieren Sie Finanzdaten in Ihrer gesamten Unternehmenshierarchie.

Zeigen Sie weitere Finanzaufstellungsdetails nach verschiedenen Dimensionen an.

Automatisieren Sie Konsolidierungsaufgaben wie Eliminierungen und Währungsumrechnungen.

Sichere Konsolidierung und Abschlüsse

Optimieren Sie die Finanzkonsolidierung und den Periodenabschluss und verschaffen Sie sich bessere Einblicke in die Finanzergebnisse des gesamten Unternehmens.

  • Importieren Sie Buchhaltungsdaten aus externen Hauptbuchsystemen in Ihren Konsolidierungsprozess.
  • Automatisieren Sie Eliminierungs- und Umrechnungsaufgaben für Echtzeit-Einblicke in konsolidierte Ergebnisse.
  • Modellieren Sie Beteiligungsszenarien in Bezug auf Tochterunternehmen, Aktivitäten mit Minderheitsanteilen und Equity-Konsolidierungen.
  • Verwenden Sie den Arbeitsbereich, den Geschäftsprozess und die Checkliste für Periodenabschlüsse, um die Abschlusserstellung zu beschleunigen.

Mehrdimensionales Reporting in einer Lösung

Erstellen Sie in einer sicheren Umgebung Finanzberichte – rasch, präzise und mit mehrdimensionalen Drill-Downs.

  • Veröffentlichen Sie Ihre Finanzaufstellungen präsentationsfertig und sicher auf jedem beliebigen Endgerät.
  • Verwalten Sie problemlos verschiedene Reporting-Dimensionen, Organisationsstrukturen und Geschäftsperioden.
  • Erstellen Sie unterschiedliche Business-Reports , z. B. für Geschäftseinheiten, Kostenstellen oder Standorte.

Zentrale Datenverfügbarkeit

Mithilfe vorkonfigurierter Integrationslösungen importieren Sie Buchhaltungsdaten aus mehreren Stammdatensystemen automatisch in Workday. Mit Workday erhalten Sie ein umfassendes Bild der Finanzdaten in Ihrem gesamten Unternehmen.

  • Erstellen Sie mehrdimensionale Reports, indem Sie Datenelemente aus Ihren vorhandenen Hauptbuchsystemen mithilfe von Worktags in Workday zuordnen.
  • Konsolidieren Sie Buchungsjournaldaten aus Tochterunternehmen. Fehlerbehandlungsroutinen und eine lückenlose Dokumentation helfen Ihnen dabei.
  • Importieren Sie Buchhaltungsdaten als zusammenfassende Saldenbilanz oder als detaillierte Darstellung des vollständig ausgeglichenen Journals.